Ligawettkampf Bogen 2. Wettkampftag

Waldsassen. (kgg) Recht wacker schlugen sich die Bogenschützen der Königlich privilegierten Schützengesellschaft 1519 Waldsassen beim zweiten Durchgang des Ligawettkampfes in der Bezirksliga Oberpfalz am Samstag in Hirschau. 

Von den sieben Wettkämpfen wurden fünf gewonnen und zwei verloren. In der Tabelle belegt Waldsassen punktgleich mit Tirschenreuth den vierten Tabellenplatz, hinter Tirschenreuth aufgrund der geringeren Ringe.

Mit dem Recurve-Bogen hatte jede Mannschaft sieben Matches im Modus “Jeder gegen Jeden” zu absolvieren. Bei 24 Pfeilen je Durchgang waren maximal 240 Ringe zu erreichen. Diesem Ergebnis am nächsten kamen im fünften Durchgang die Schützen der SG 1519 Waldsassen mit 208 Ringen, gefolgt von SG Eichenlaub Pressath 2, BSC Sulzbach-Rosenberg und BS Regensburg 2 mit jeweils 205 Ringen.

Die Ergebnisse der Waldsassener Bogenschützen: SG Schwarzenfeld 2 – SG 1519 Waldsassen 196 : 186, SG Waldsassen – SG 1549 Tirschenreuth 2 191 : 185, BS Regental – SG Waldsassen 163 : 189, SG Waldsassen – VSG Cham 160 : 174, SG Eichenlaub Pressath 2 – SG Waldsassen 186 : 208, BSC Sulzbach Rosenberg – SG Waldsassen 148 : 205, SG Waldsassen – BS Regensburg 2 196 : 192.

Tabelle
1. SG Schwarzenfeld 2 2674 Ringe und 18 : 10 Punkte, 2. BS Regental 2569 und 18 : 10, 3. SG 1549 Tirschenreuth 2 2630 und 16 : 12, 4. SG 1519 Waldsassen 2597 und 16 : 12, 5. BS Regensburg 2 2661 und 15 : 13, 6. VSG Cham 2561 und 14 : 14, 7. BSC Sulzbach-Rosenberg 2443 und 8 : 20, 8. SG Eichenlaub Pressath 2 2511 und 7 : 21.

Ergebnisse Ligawettkampf Bogen 2. Wettkampftag als PDF

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen